FONDSOMBUDSMANN

ANTONIUS FAHNEMANN

"Streitbeilegung bietet Flexibilität für Verbraucher und Unternehmen."

LEBENSLAUF

1950Geboren in Nordhorn
1971-1975Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen
19751. Juristische Staatsprüfung
19782. Juristische Staatsprüfung
1978Ernennung zum Richter auf Probe am Landgericht Osnabrück
1981Ernennung zum Richter am Landgericht Osnabrück
1999Ernennung zum Direktor des Amtsgerichts Bad Iburg
2004Ernennung zum Vizepräsidenten des Landesgerichts Osnabrück
2006Ernennung zum Präsidenten des Landgerichts Osnabrück
2016Versetzung in den Ruhestand
2019Bestellung zum Fondsombudsmann